Satzung

§ 15 Beirat
1.Der Beirat hat die Funktion den Vorstand zu unterstützen und zu beraten. Diese Funktion übt der Beirat insbesondere durch die Teilnahme an den Vorstandssitzungen aus, wenn Sie dazu eingeladen wurde. Jedoch besitzt der Beirat bei Entscheidungen des Vorstandes kein Stimmrecht. Er soll weiterhin die Kommunikation innerhalb und außerhalb des Vereines fördern und zu einer breiten Meinungsvielfalt führen. Der Beirat unterstützt die Gewinnung neuer Ideen, Spenden und Mitglieder.
2.Der Beirat kann aus bis zu 10 Mitgliedern bestehen. Bei der Besetzung des Beirates sollten möglichst viele verschiedene Gruppierungen (z.B. Absolventen aus unterschiedlichen Studienrichtungen, Vertreter aus der Professorenschaft, aus studentischen Organisationen und aktive Studenten) berücksichtigt werden.
3.Wahl und Amtsdauer des Beirates richten sich nach den Bestimmungen des Vorstandes aus § 13 Abs. 1.