Satzung

§ 13 Wahl und Amtsdauer des Vorstands
1.Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von vier Jahren, gerechnet vom Tag der Wahl an, gewählt. Er bleibt jedoch bis zur Neuwahl des Vorstands im Amt. Jedes Vorstandsmitglied ist einzeln zu wählen. Vorstandsmitglied kann nur ein Mitglied des Vereins werden. Mit der Beendigung der Mitgliedschaft eines Vorstandsmitglieds endet auch sein Amt im Vorstand.
2.Scheidet ein Vorstandsmitglied vorzeitig aus, kann der Vorstand für die restliche Amtsdauer des Ausgeschiedenen einen Nachfolger wählen.