Musikalische Begegnung im Schwörhaus

Musik verbindet

Samstag, 5. März 2016, 19 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vor einem Jahr luden die Städtische Musikschule und die Gesellschaft für Dialog zu einem Konzert zweier musikalischer Kulturen ein. Der wunderbare Abend stieß auf begeisterte Resonanz bei den vielen Gästen. Wir wollen daher auf dem eingeschlagenen Weg fortsetzen, denn mehr denn je gilt:

Nur im Miteinander liegt die Zukunft.

Für ein gutes Miteinander ist das gegenseitige Verständnis unabdingbar. Fremdes hören und sehen und das Fremde verstehen stehen am Beginn.
Sedat Özdengürer wird mit einem Vortrag zum Thema "Die Baglama (Saz) in der türkischen Musikkultur und im Alevitentum“ zum tieferen Verständnis beitragen.
Im Zentrum unserer Veranstaltung steht die Musik, dargeboten von zwei kammermusikalischen Besetzungen mit Blasinstrument und Saiteninstrument. Baglama und Mey, ein Doppelrohrblattinstrument verwandt der Oboe, repräsentieren die orientalischen Musikkultur, Gitarre und Querflöte die europäische.

Im Anschluss an das gut einstündige Konzert wird sich dann bei offenem Buffet noch manch gutes Gespräch ergeben.

Es spielen
Kadir Tuncer (Mey) und Ali Dönez (Baglama),
Kerstin Weber (Querflöte) und Andreas Kümmerle (Gitarre)

Wir laden Sie herzlich zu diesem Abend ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

Für eine Reservierung bitten wir um eine Rückmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ihr GfD-Team