Gesprächsabende

Die Vortragsreihe Stuttgarter Gesprächsabende ist ein Projekt von Gesellschaft für Dialog Baden-Württemberg zur Förderung einer gemeinsamen Gesprächskultur. Hierbei laden wir Referenten mit ausgewiesenen Fachkenntnissen zu Vorträgen ein, die aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen betreffen. Eine abschließende Fragerunde mit Diskussion soll es ermöglichen verschiedene Sichtweisen und Lösungsvorschläge zu vergleichen. Die Gesprächsabende finden jeweils in der letzten Woche eines Monats statt.

3. Mannheimer Gespräche

Gesellschaftliche, politische und theologische Aspekte des Dialogs zwischen Islam und Christentum

Am 19.03.2015 um 19 Uhr fand in der GfD BW (Mannheim) ein Gesprächsabend mit Prof. Dr. Havva Enging statt.

Die Kernfragen waren:

Wie bestimmen die religiösen Grundhaltungen von Christen und Muslimen das Zusammenleben hierzulande?

Wie ist die Situation der dauerhaft hier lebenden Muslime, die keine deutsche Staatsangehörigkeit besitzen?

Was sagen Wissenschaftler zu den religiösen, sozialen und politischen Hintergründen konkreter Probleme und Konfliktfelder?

2. Mannheimer Gespräche

Am 15.10.2014 um 19 Uhr fand in der GfD BW ein Gesprächsabend mit Dr. Gerhard Mersmann statt.

Die Kernfragen waren:

Welche Mehrwerte bringt uns die Demokratie?

Welchen Problemen stehen wir in einer Demokratie gegenüber?

Was ist die Kehrseite der Demokratie?